Nachtwanderung

Nachtwanderung in der "Wildnis" rund um Alfrida:

Nachthimmel

 

Wenn ihr hier bei offenem Fenster schlaft, hört ihr nachts in direkter Nähe zu den Häusern die Elche bellen, die Füchse rufen, die Wildschweine grunzen, die Kraniche trompeten und die Gänse schnattern.

 

Zum Glück je nach Jahreszeit nur einige von ihnen und nicht alle auf einmal.

 

Wäre es nicht eine spannende Idee, nachts einmal rauszugehen und auf einer geführten Wanderung den Geräuschen wortwörtlich nachzugehen? Die Natur einmal im Dunklen erleben und zu staunen, wie anders plötzlich auch bekannte Orte aussehen?

 

 

Sonnenuntergang

Wir könnten gemeinsam den Sonnenuntergang über dem See bestaunen, zusehen, wie das Licht erst rosa und dann grau wird, um schließlich ganz zu weichen.

 

Anschließend gehen wir ein paar Kilometer zurück durch den dunklen Wald, bemerken auf einmal, wie laut wir sind und wie still es um uns herum geworden ist. Wir halten inne und vielleicht versuchen wir den herumflatternden Fledermäusen mit den Blicken zu folgen. Ob wir wohl einen Elch hören?

Kontakt:

 

E-Mail: Info@SchwedenParadies.de

Festnetz: 0046 371 65003

Mobil: 0046 708 671616

Auf Facebook:

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Alle Bilder und Texte unterliegen dem

Copyright von nbb Konsult AB

Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedarf unserer schriftliche Genehmigung.